Preise

Allgemeine Bestimmungen

Folgende Leistungen werden verrechnet:

1. Pflegeleistungen
2. Akut- und Übergangspflege

Zusätzliches Pflegematerial, das nicht im Tarif eingeschlossen ist. (von der Spitex-Organisation abgegebenes Pflegematerial).

Wichtig

Bei Fehlbesuchen verursacht durch die Klientin/Klient und kurzfristigen Absagen wird der geplante Einsatz vollumfänglich Dauer des Einsatzes verrechnet. Der Einsatz soll 24h im Voraus abgesagt werden.


Tarife Kanton Zürich

Pflegeleistungen

Unsere Tarife entsprechen den kantonalen Vorgaben und richten sich nach der Krankenpflege- Leistungsverordnung KLV. Diese Leistungen werden abzüglich einem Selbstbehalt Ihrer Franchise, durch Ihre Krankenkasse finanziert.

Ärztlich verordnete Pflegeleistungen sind Pflichtleistungen der Krankenversicherer gemäss dem Leistungskatalog in Artikel 7a Abs. 1 der Krankenpflege-Leistungsverordnung KLV. und werden nach dem System des Tiers payant direkt den Krankenversicherern, wie folgt in Rechnung gestellt (ohne Patientenbeteiligung). Die Abrechnung der erbrachten Dienstleistungen erfolgt für die ersten 10 Minuten, danach in 5-Minuten-Schritten.
Gemäss Pflegegesetz des Kantons Zürich wird den Klienten die Patientenbeteiligung (Fr. 8.- pro Tag) nicht verrechnet.

Durch die Krankenkasse vergütete Leistungen(Grundversicherung):

Pflegeleistungen

Tarife pro Stunde

Massnahmen der Abklärung, Beratung und Koordination

 Fr. 79.80/Std.

Massnahmen der Untersuchung und Behandlung

 Fr. 65.40/Std.

Massnahmen der Grundpflege

 Fr. 54.60/Std.


Die Abrechnung der erbrachten Dienstleistungen erfolgt für die ersten 10 Minuten,
danach in 5-Minuten-Schritten.
Gemäss Pflegegesetz des Kantons Zürich wird den Klienten die Patientenbeteiligung (Fr. 8.- pro Tag) nicht verrechnet.


Akut- und Übergangspflege

Die Abgeltung der Leistungen erfolgt in drei Stufen gemäss KLV Art. 7 Abs. 2 lit. A-c:

Massnahmen der Abklärung und Behandlung
davon Anteil der Krankenversicherer in Höhe von 45%
Fr. 122.22/ Std. (100%)
Fr. 54.55/ Std.
Massnahmen der Untersuchung und Behandlung
davon Anteil der Krankenversicherer in Höhe von 45%
Fr. 119.24/ Std. (100%)
Fr. 53.65/ Std.
Massnahmen der Grundpflege
davon Anteil der Krankenversicherer in Höhe von 45%
Fr. 105.60/ Std. (100%)
Fr. 47.50/ Std.