Spitex Swiss Pflege GmbH | 24h Private Pflege | Kanton Zürich | Stadt Zürich und Umgebung | Zürich Unterland | Bezirk Bülach | Kloten | Bassersdorf und Umgebung |

Von allen Krankenkassen Anerkannt - 24h/365 Tage für Sie da - Alle Pflegeleistungen aus einer Hand

Pflege- & Zusatzleistungen

Abklärung und Beratung

  • Abklärung des Pflegebedarfs
  • Abklärung des Umfeldes der Klientinnen/Klienten
  • Beratung in Gesundheitsfragen
  • Beratung/Kooperation mit Angehörigen/Hausarzt/Krankenkassen
  • Beratung/Kooperation mit Stoma Expertin und Wundexpertin
  • Beratung beim Gebrauch medizinischer Geräte
  • Beratung und Organisation von Krankenmobilien
  • Planung von Spitalaustritten
  • Planung von notwendigen Massnahmen

Es wird bedarfsgerecht, gezielt qualifiziertes Pflegepersonal eingesetzt.


Untersuchung und Behandlung

  • Messung der Vitalzeichen (Blutdruck/Puls/Temperatur/Gewicht/ Sauerstoffsättigung)
  • Blutentnahmen(venös/kapillär..) 
  • BZ-Kontrollen (inkl. Insulingabe)
  • Entnahme von Untersuchungsmaterial zu Laborzwecken 
  • Sauerstoffverabreichung/Inhalation/ Absaugen/Atemübungen
  • Einlegen und Entfernen von Blasendauerkatheter (inkl. Katheterpflege)
  • Einlegen und Entfernen von Cystofix 
  • Einführung von Sonden(nasale..)
  • Einlegen/Wechseln von Tracheokanüle(Inhalieren/Verband wechseln/Absaugen/Abstrich...)
  • Medikamenten bestellen/richten/verabreichen/Einnahme kontrollieren
  • Augentropfen/Augensalben verabreichen/Künstliches Auge hinaus-/hineinstellen inkl. Pflege
  • Injektion s.c/i.m/i.v verabreichen
  • Infusion verabreichen
  • Enterale oder parenterale Verabreichung von Nährlösungen/Medikamenten (PEQ, Button)
  • Button Wechseln
  • Überwachung von Infusionen/Geräten, die der Behandlung oder der Kontrolle und der Erhaltung von vitalen Funktionen dienen
  • Schmerztherapien
  • Stoma- und Wundbehandlung (inkl. Dekubitus/Ulkus-cruris/VAC Verband/Tracheostoma/Cystofix...)
  • Pflegerische Massnahmen bei Störung der Darmentleerung (Einlauf/Practoclyss/MC/Zäpfchen...)
  • Lymphdrainage
  • Umsetzung der ärztlichen Therapie im Alltag

Es wird bedarfsgerecht, gezielt qualifiziertes Pflegepersonal eingesetzt.


Grundpflege

Allgemeine Grundpflege bei Klienten/Klientinnen, die die Tätigkeiten nicht selbst ausführen können, z.B.:

  • Teilweise u.o. vollständige Unterstützung bei der Teilkörperpflege/Ganzkörperpflege/Duschen/Baden, Mundpflege, An- und Auskleiden, Essen und Trinken
  • Beine einbinden, Kompressionsstrümpfe anlegen
  • Lagern/Umlagern, Bewegungsübungen (aktive und passive), Mobilisieren
  • Dekubitusprophylaxe 
  • Gehtraining

Es wird bedarfsgerecht, gezielt qualifiziertes Pflegepersonal eingesetzt.


Akut- und Übergangspflege 

Akut und Übergangspflege ist eine maximal 14-tägige vom Spitalarzt verordnete Pflege nach einem Spitalaufenthalt.
Diese hat das Ziel:


  • Dauerhafte Rückkehr nach Hause und Vermeidung einer Rehospitalisation
  • Erhöhung der Selbstpflegekompetenz, sodass der Klient/Klientin vor dem Spitalaufenthalt vorhandenen Fähigkeiten und Möglichkeiten wieder in der gewohnten Umgebung nützen kann Rehabilitationsmassnahmen(Selbständig erhalten und fördern)
  • Zusammenarbeit mit anderen Diensten (Physio-, Ergo-,/Logotherapie...)
  • Gehübungen ausserhalb des Hauses

Es wird bedarfsgerecht, gezielt qualifiziertes Pflegepersonal eingesetzt.


Palliativ- und Terminalpflege

  • Sterbebegleitung/ Terminapflege zu Hause

Es wird bedarfsgerecht, gezielt qualifiziertes Pflegepersonal eingesetzt.


Zusätzliche Leistungen:

Hauswirtschaftliche Leistungen

Mit den hauswirtschaftlichen Dienstleistungen werden hilfsbedürftige Personen, die selber nicht(mehr) in der Lage sind, ihren Haushalt zu führen, und deren soziales Umfeld diese Aufgabe nicht übernehmen kann. Diese Dienstleistungen werden von ausgewiesenen Mitarbeitenden der Hauswirtschaft durchgeführt.


Im hauswirtschaftlichen Bereich übernimmt die Spitex folgende Aufgaben:


  • Reinigungsarbeiten
  • Haushalt organisieren (Absprache mit Angehörigen)
  • Betten, frisch beziehen
  • Kleider/Wäsche pflegen(waschen/aufhängen/abnehmen/bügeln/zusammenlegen)
  • Pflanzenpflege
  • Briefkasten leeren
  • Einkaufen ohne/mit Klientin/Klient (inkl.Weg )
  • Menüplan aufstellen (gesunde Ernährung planen)
  • Kochen (Essen zubereiten und richten)
  • Getränke zubereiten
  • Transportdienste und Begleitung zum Arzt/ zur Physiotherapie Coiffeur..(inkl. Weg)

Betreuung

Je nach Wunsch bieten wir auf Sie zugeschnittene Betreuung an.


Dies kann folgende Formen annehmen:

  • Stundenweise Betreuung
  • Halbtagsbetreuung
  • Tagesbetreuung
  • Nachtbetreuung
  • 24 Stunden Betreuung

Dieser Bereich beinhaltet die Anwesenheit einer Betreuungsperson über einen definierten Zeitraum. In dieser
Zeit ist die Betreuungsperson für die bedarfsgerechte Unterstützung und Hilfeleistung verantwortlich.


Die auszuführenden Tätigkeiten können den folgenden Bereichen zugeordnet werden:


  • Einfache Handreichungen 
  • Unterstützung bei sozialen Kontakten 
  • Gesellschaft leisten
  • Gemeinsame Gestaltung der Tagesstruktur
  • Entlastung von Angehörigen
  • Beaufsichtigung und Überwachung




Praktische Informationen

Oberfeldstrasse 26 8302 Kloten
Telefonische Erreichbarkeit: 
Mo - Fr 13:00 - 14:00 Uhr