Spitex Swiss Pflege | 24h Private Pflege zu Hause | Kanton Zürich | Stadt Zürich und Umgebung | Zürich Unterland | Bezirk Bülach | Kloten | Bassersdorf und Umgebung |

Von allen Krankenkassen Anerkannt - 24h/365 Tage für Sie da - Alle Pflegeleistungen aus einer Hand

Pflegeleistungen

Abklärung und Beratung

  • Abklärung des Pflegebedarfs
  • Abklärung des Umfeldes der Klientinnen/Klienten
  • Beratung in Gesundheitsfragen
  • Beratung/Kooperation mit Angehörigen/Hausarzt/Krankenkassen
  • Beratung/Kooperation mit Stoma Expertin und Wundexpertin
  • Beratung beim Gebrauch medizinischer Geräte
  • Beratung und Organisation von Krankenmobilien
  • Planung von Spitalaustritten
  • Planung von notwendigen Massnahmen

Untersuchung und Behandlung

  • Messung der Vitalzeichen (Blutdruck/Puls/Temperatur/Gewicht/ Sauerstoffsättigung)
  • Blutentnahmen(venös/kapillär..) 
  • BZ-Kontrollen (inkl. Insulingabe)
  • Entnahme von Untersuchungsmaterial zu Laborzwecken 
  • Sauerstoffverabreichung/Inhalation/Absaugen/Atemübungen
  • Einlegen und Entfernen von Blasendauerkatheter (inkl. Katheterpflege)
  • Einlegen und Entfernen von Cystofix 
  • Einführung von Sonden(nasale..)
  • Einlegen/Wechseln von Tracheokanüle (Inhalieren/Verband wechseln/Absaugen/Abstrich...)
  • Medikamenten bestellen/richten/verabreichen/Einnahme kontrollieren
  • Augentropfen/Augensalben verabreichen/Künstliches Auge hinaus-/hineinstellen inkl. Pflege
  • Injektion s.c/i.m/i.v verabreichen
  • Infusion verabreichen
  • Enterale oder parenterale Verabreichung von Nährlösungen/Medikamenten (PEQ, Button)
  • Button Wechseln
  • Überwachung von Infusionen/Geräten, die der Behandlung oder der Kontrolle und der Erhaltung von vitalen Funktionen dienen
  • Schmerztherapien
  • Stoma- und Wundbehandlung (inkl. Dekubitus/Ulkus-cruris/VAC Verband/Tracheostoma/Cystofix...)
  • Pflegerische Massnahmen bei Störung der Darmentleerung (Einlauf/Practoclyss/MC/Zäpfchen...)
  • Lymphdrainage
  • Umsetzung der ärztlichen Therapie im Alltag

Grundpflege

Allgemeine Grundpflege bei Klienten/Klientinnen, die die Tätigkeiten nicht selbst ausführen können, z.B.:

  • Teilweise u.o. vollständige Unterstützung bei der Teilkörperpflege/Ganzkörperpflege/Duschen/Baden, Mundpflege, An- und Auskleiden, Essen und Trinken
  • Beine einbinden, Kompressionsstrümpfe anlegen
  • Lagern/Umlagern, Bewegungsübungen (aktive und passive), Mobilisieren
  • Dekubitusprophylaxe 
  • Gehtraining


Palliativ- und Terminalpflege

  • Sterbebegleitung zu Hause

Praktische Informationen

Bucheggweg 8 8302 Kloten
Telefonische Erreichbarkeit: 
Mo - Fr 13:00 - 14:00 Uhr